sinnliche Küche
08/06 14.00 Uhr

sinnliche Küche

  • Legenden und Mythen
  • was ist wirklich dran
  • Was verbirgt sich hinter bestimmten Lebensmitteln. Ist ihre Wirkung tatsächlich aphrodisisch oder handelt es sich nur um Märchen oder Einbildung.  Wir wollen es genauer wissen.

Ausführliche Details und Wissenswertes finden Sie weiter unten. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und stehen Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Hinweis zum Kochkurs:
+ saisonales Gemüse in Bioqualität (teils aus eigenem Anbau)
+ Fleisch & Fisch aus nachhaltiger zertifizierter Erzeugung
+ inkl. alkoholischer & nicht-alkoholischer Getränke

Kursbeginn: 14 00 Uhr |  Kursdauer:  mind. 4 h |  Kurskosten: 95,00 €/Person

Details zum aphrodisischen Kochkurs im Überblick:

  • Begrüssung mit Apéro und Programmübersicht
  • Einführung mit geschichtlichem Abriss
  • Wissenswertes und Interessantes zum Thema Aphrodisiaka in  Form von Lebensmitteln
  • Gruppenaufteilung (max. 12 Teilnehmer)
  • Umsetzung der Rezepte
  • Gemeinsames Geniessen der zubereiteten Speisen

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen inklusive der Rezepte, einen Schreibblock mit Schreibstift, damit er sich fleissig Notizen machen kann und nichts an Infos verloren geht, eine Leihschürze, die er im Anschluss auch erwerben kann.

Die Kurskosten verstehen sich inkl. Apéro, Verkostung, Kursunterlagen, Essen, Leihschürze sowie sämtlicher Getränke. Alles Weitere entnehmen Sie bitte den AGB.

Ausführliche Beschreibung zum Kochkurs “sinnliche Küche”in Erfurt – 8.6.2019 (14 Uhr)

Nach einer ausführlichen Einführung in die Welt der Aphrodisiaka und einer kleinen Kunde in Sensorik, werden Sie das Vergnügen haben Ihre Nase beweisen zu dürfen. Wir bereiten für Sie 12 Gewürze mit “aphrodisischer” Wirkung vor, die es blind zu identifizieren gilt. Im Anschluss werden wir der Saison angepasst, zusammen ein 3 Gänge Menu erarbeiten, das die vorher zu identifizierenden Gewürze beinhaltet. Auch den restlichen Zutaten,  wie Gemüse und Fleisch die wir verarbeiten werden, wird eine luststeigernde Wirkungen nachgesagt. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich überraschen!

Selbstverständlich verarbeiten wir nur saisonale Gemüse in Bioqualität, teils aus eigenem Anbau, Fleisch und Fisch nur aus nachhaltiger zertifizierter Erzeugung, wenn möglich ebenfalls in Bioqualität.