Die Farbe Rot
13/04 14.00 Uhr

Die Farbe Rot

Damit meinen wir weder das gleichnamige Buch von Gerd Koenen noch den letzten Teil der Filmtrilogie des polnischen Filmregisseurs Krysztof Kieslowski. Unter diesem Abstrakten Titel wollen wir versuchen allein mit der Farbe rot eine Menuabfolge zusammenzustellen. Dazu müssen wir uns mit den entsprechenden Lebensmitteln auseinandersetzen.

Ausführliche Details und Wissenswertes finden Sie im Abschnitt weiter unten. Wir freuen uns auf Ihre Buchung und stehen Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Allgemeine Hinweise zu unseren Kochkursen: wir verarbeiten
+ saisonales Gemüse in Bioqualität (teils aus eigenem Anbau)
+ Fleisch & Fisch aus nachhaltiger zertifizierter Erzeugung
+ Getränke, alkoholische und nicht alkoholische sind inbegriffen

Kursbeginn: 14 00 Uhr |  Kursdauer:  4 h |  Kurskosten: 90,00 €/Person

Details zum “Die Farbe Rot” -Kochkurs im Überblick:

  • Begrüssung mit Apéro und Programmübersicht
  • Einführung
  • Wissenswertes zum Thema Saisonalität
  • Warenkunde
  • Gruppenaufteilung (max. 10-12 Teilnehmer)
  • Umsetzung der Rezepte
  • Gemeinsames Geniessen der zubereiteten Speisen

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen inklusive der Rezepte, einen Schreibblock mit Schreibstift, damit er sich fleissig Notizen machen kann und nichts an Infos verloren geht, eine Leihschürze, die er im Anschluss auch erwerben kann.

Die Kurskosten verstehen sich inkl. Apéro, Verkostung, Kursunterlagen, Essen, Leihschürze sowie sämtlicher Getränke. Alles Weitere entnehmen Sie bitte den AGB.

Ausführliche Beschreibung zum “Die Farbe Rot”-Kochkurs in Erfurt – 13.4.2019 (14 Uhr)

Mit nur einer Farbe kochen ist schon nicht ganz einfach, denn es braucht Phantasie und Vorstellungsvermögen, was passt zu was. Ist das Kriterium für die Zutaten aber auch noch strenge Saisonalität, mutiert das ganze zu einer echten Herausforderung, denn dazu braucht es gute Produktekenntnisse, wann wächst was, gibt es bestimmte Sorten auch noch in anderen Farben etc. In diesem Kurs setzen wir uns ganz intensiv mit den einzelnen Lebensmitteln auseinander, aber versprochen, es wird interessant, lustig, lehrreich und selbstverständlich auch schmackhaft. nach diesem Kurs haben Sie vielleicht mal Lust auf Grün, Weiss oder Gelb? Vielleicht ist es auch eine Möglichkeit z.B. Kinder spielerisch an Kochen, Essen und Geniessen heranzuführen?

Selbstverständlich verarbeiten wir nur saisonale Gemüse in Bioqualität,  teils aus eigenem Anbau, Fleisch und Fisch nur aus nachhaltiger, zertifizierter Erzeugung, wenn möglich ebenfalls in Bioqualität. Wir legen ebenfalls Wert auf Regionalität.