Rind2
14/11 14.00 Uhr

Das Beste vom Rind-Kochkurs in Erfurt

An erster Stelle steht bei den Deutschen das  Schweinfleisch gefolgt von Geflügel. Die Tendenz ist minim rückläufig. Erst an dritter Stelle kommt Rind und Kalb. Des Deutschen Leibgreicht allerdings ist die Rinderroulade. Dass es noch anderes gibt wird sich in diesem Kurs zeigen.

Ausführliche Details und Wissenswertes finden Sie im Abschnitt weiter unten. Wir freuen uns auf Ihre Buchung und stehen Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Allgemeine Hinweise zu unseren Kochkursen: wir verarbeiten
+ saisonales Gemüse in Bioqualität (teils aus eigenem Anbau)
+ Fleisch & Fisch aus nachhhaltiger zertifizierter Erzeugung
+ Getränke, alkoholische und nicht alkoholische sind inbegriffen

Kursbeginn: 14 00 Uhr |  Kursdauer:  4 h |  Kurskosten: 110,00 €/Person

Details zum Rindfleisch-Kochkurs im Überblick:

  • Begrüssung mit Apéro und Programmübersicht
  • Einführung mit geschichtlichem Abriss
  • Wissenswertes und Interessantes zum Thema Rind
  • Warenkunde
  • Gruppenaufteilung (max. 12 Teilnehmer)
  • Umsetzung der Rezepte
  • Gemeinsames Geniessen der zubereiteten Speisen

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen inklusive der Rezepte, einen Schreibblock mit Schreibstift, damit er sich fleissig Notizen machen kann und nichts an Infos verloren geht, eine Leihschürze, die er im Anschluss auch erwerben kann.

Die Kurskosten verstehen sich inkl. Apéro, Verkostung, Kursunterlagen, Essen, Leihschürze sowie sämtlicher Getränke. Alles Weitere entnehmen Sie bitte den AGB.

Ausführliche Beschreibung zum Das beste vom Rind-Kochkurs in Erfurt – 14.11.2020 (14 Uhr)

Rind- und Kalbfleisch werden in den Statistiken in einem Zug genannt und stehen auf der Beliebtheitsskala erst an dritter Stelle weit hinter Schweine-und Geflügelfleisch. Warum das so ist? Sie werden einiges lernen über Rassen und deren “Verwendungszweck”. Wir werfen einen durchaus kritischen Blick auf Fütterung und Haltung und wir werden uns mit Fleischqualität, Reifung und den sogenannten Cuts beschäftigen. Welches sind die teuersten Stücke und warum,  gibt es dazu Alternativen? Das und vieles mehr werden Sie in diesem Seminar erfahren. Das Beste vom Rind heisst aber nicht nur Filet oder Entrecôte, es gibt noch jede Menge wunderbarer Fleischstücke, die vielleicht nicht so bekannt aber trotzdem genial sind. Und im Zuge der angesagten “from nose to tail”- Bewegung, lohnt es durchaus auch einmal einen Blick auf den Ochsenschwanz oder die Innereien zu werfen.

Selbstverständlich verarbeiten wir nur saisonale Gemüse in Bioqualität,  teils aus eigenem Anbau, Fleisch und Fisch nur aus nachhaltiger, zertifizierter Erzeugung, wenn möglich ebenfalls in Bioqualität. Wir legen ebenfalls Wert auf Regionalität.