Kochkurs Butter
28/02 18.00 Uhr

Butter, köstliche Gabe der Natur

Zu Unrecht jahrelang zu Gunsten der Margarine von der Foodlobby verunglimpft, heute wieder, und dies zu Recht, hoch im Kurs, aber…..

Ausführliche Details und Wissenswertes finden Sie im Abschnitt weiter unten. Wir freuen uns auf Ihre Buchung und stehen Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Allgemeine Hinweise zu unseren Kochkursen:

wir verarbeiten
+ saisonales Gemüse in Bioqualität (teils aus eigenem Anbau)
+ Fleisch & Fisch aus nachhaltiger zertifizierter Erzeugung
+ Getränke, alkoholische und nicht alkoholische sind inbegriffen

Kursbeginn: 18 00 Uhr |  Kursdauer:  4 h |  Kurskosten: 85,00 €/Person

Details zum Butter-Kochkurs im Überblick:

  • Begrüssung mit Apéro und Programmübersicht
  • Einführung mit geschichtlichem Abriss
  • Wissenswertes und Interessantes zum Thema Butter
  • gesundheitliche Aspekte
  • Warenkunde
  • Gruppenaufteilung (max. 12 Teilnehmer)
  • Umsetzung der Rezepte
  • Gemeinsames Geniessen der zubereiteten Speisen

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen inklusive der Rezepte, einen Schreibblock mit Schreibstift, damit er sich fleissig Notizen machen kann und nichts an Infos verloren geht, eine Leihschürze, die er im Anschluss auch erwerben kann.

Die Kurskosten verstehen sich inkl. Apéro, Verkostung, Kursunterlagen, Essen, Leihschürze sowie sämtlicher Getränke. Alles Weitere entnehmen Sie bitte den AGB.

Ausführliche Beschreibung zum Kochkurs “Butter, köstliche Gabe der Natur”in Erfurt 28.2.2019 (18 Uhr)

……aber, wer weiss denn heute noch wie gute Butter schmeckt? Wir bekommen hierzulande nur noch Industriebutter zu kaufen. Zurück aus Frankreich sind wir in der Lage Ihnen verschieden Buttersorten  die auf dem Hof noch handgefertigt werden, präsentieren zu können, darunter auch die als weltbeste  gekürte Butter von Bordier. Dass die Kühe sich frei auf den Wiesen bewegen können und die Milch naturbelassen verarbeitet wird,  ist eine Selbstverständlichkeit.

Sie erfahren ein bisschen etwas über die Geschichte der Butter, die Verarbeitungsmethoden und wo die Qualitätsunterschiede liegen. Was ist Butterschmalz, Bratbutter,  geklärt Butter oder Ghee, wofür verwendet man diese Produkte? Was ist Koch-, Käserei- oder Vorzugsbutter?  Süssrahmbutter vs Sauerrahmbutter. Wann wird gesalzen wann nicht und was bitteschön ist Maibutter? Selbstverständlich dürfen Sie sich quer durch die Sorten kosten. Wir werden selber welche herstellen und selbstverständlich auch die besten Rezepte verwirklichen, bei denen Butter einfach unverzichtbar ist. Wie wäre es z.B. mit ………………..wir verraten es nicht, lassen Sie sich überraschen von den besten französischen Rezepten!

Selbstverständlich verarbeiten wir nur saisonale Gemüse in Bioqualität,  teils aus eigenem Anbau, Fleisch und Fisch nur aus nachhaltiger, zertifizierter Erzeugung, wenn möglich ebenfalls in Bioqualität. Wir legen ebenfalls Wert auf Regionalität.