Kochen mit Blüten
22/05 18.00 Uhr

Blütenzauber

Das Auge isst bekanntlich mit, das weiss nun Jedermann und -frau. Aber wie diesem Anspruch gerecht werden? Ein Lösungsansatz ist folgender: Die Natur stellt uns jede Menge Dekomaterial zur Verfügung, essbar und dies erst noch kostenlos, warum nicht nutzen, aber wie?

Ausführliche Details und Wissenswertes finden Sie im Abschnitt weiter unten. Wir freuen uns auf Ihre Buchung und stehen Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Allgemeine Hinweise zu unseren Kochkursen: wir verarbeiten
+ saisonales Gemüse in Bioqualität (teils aus eigenem Anbau)
+ Fleisch & Fisch aus nachhaltiger zertifizierter Erzeugung
+ Getränke, alkoholische und nicht alkoholische sind inbegriffen

Kursbeginn: 18 00 Uhr |  Kursdauer:  4 h |  Kurskosten: 85,00 €/Person

Details zum Blütenzauber-Kochkurs im Überblick:

  • Begrüssung mit Apéro und Programmübersicht
  • Einführung mit Gartenrundgang
  • Wissenswertes und Interessantes zum Thema
  • Warenkunde
  • Gruppenaufteilung (max.12 Teilnehmer)
  • Umsetzung der Rezepte
  • Gemeinsames Geniessen der zubereiteten Speisen

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen inklusive der Rezepte, einen Schreibblock mit Schreibstift, damit er sich fleissig Notizen machen kann und nichts an Infos verloren geht, eine Leihschürze, die er im Anschluss auch erwerben kann.

Die Kurskosten verstehen sich inkl. Apéro, Verkostung, Kursunterlagen, Essen, Leihschürze sowie sämtlicher Getränke. Alles Weitere entnehmen Sie bitte den AGB.

Ausführliche Beschreibung zum Kochkurs “Blütenzauber” in Erfurt -22.5.2019 (18 Uhr)

Die Natur stellt uns eine Fülle von Rohstoffen, in Form von Blüten, Blättern, Früchten und Samen,  zur Verfügung, die wir sozusagen kostenfrei nutzen dürfen, nur wie?

Wir werden auf einem kleinen Rundgang durch unsere Kräuterterrasse erleben, was alles möglich ist. Blüten und Blätter können rein dekorativ eingesetzt werden, sie können einem Gericht aber auch den nötigen oder ultimativen Kick verleihen. Es ist nicht einfach nur lästig, wenn der Schnittlauch schon blüht und daher die Stengel hart und zäh werden, Schnittlauchblüten sind ganz besonders zauberhafte Gebilde, die sich ebenso wie die Blätter in der Küche verwenden lassen. Dahlienblütenblätter, die es in fast allen Farben gibt, verleihen einem Gericht oder Dessert, besonders wenn sie mariniert sind, einen ganz besonderen Touch. Blüten in Kräuterbutter eingearbeitet, ein optisches Highlight, eine Suppe mit Gänseblümchen bestreut, etwas ganz besonderes. Wir werden in diesem Kurs ein 3-Gängemenu kochen, ganz im Banne der Blüten und diese Gerichte auch optisch entsprechend anrichten.

Selbstverständlich verarbeiten wir nur saisonale Gemüse in Bioqualität,  teils aus eigenem Anbau, Fleisch und Fisch nur aus nachhaltiger, zertifizierter Erzeugung, wenn möglich ebenfalls in Bioqualität. Wir legen ebenfalls Wert auf Regionalität.