Gutscheine

 „Salz aus der Suppe nehmen geht nicht“

(sorbisches Sprichwort)

Von der Rückkehr zum “normalen” Leben sind wir noch weit weg. Immernoch ist Corona ein alles beherrschendes Thema, zumindest in Deutschland. Die Krise trifft das Genussatelier extrem hart, härter als alle anderen Branchen, da ein Betrieb weder in abgespeckter Form möglich ist, noch können die Hygienevorschriften (Maske, Mundschutz, Abstand etc.) eingehalten werden. Auch Online-Kurse können wir nicht anbieten.  In unseren Seminaren werden grundsätzlich unsere Geschmacks-und Geruchssinne intensiv beansprucht, das geht leider nicht mit Maske und Mundschutz. Einhaltung eines Mindestabstandes ist ebenfalls schwer umsetzbar.  Bis auf Weiteres werden alle Kurse augesetzt. Lediglich Privatanlässe können durchgeführt werden. Sobald wir einigermassen sicher sein können, dass wir unsere Kurse normal durchführen können, werden wir ein neues Seminarprogramm ausarbeiten. Sobald es soweit ist, werden Sie von uns hören. Für alle die um ihre Gutscheine fürchten: Kursgutscheine können in einem entsprechenden zukünftigen Ersatzkurs eingelöst werden. Wertgutscheine werden um die Restgültigkeit verlängert (Stichtag ist der 31.3.2020). Bitte rufen Sie uns nicht an, E-mails werden nicht beantwortet.  Bitte haben Sie etwas Geduld und Verständnis, wir bauen auf die viel zitierte Solidarität! Im Übrigen verweisen wir auf die AGB.

 

 

 

 

Wie wahr und damit das nicht passiert, verschenken sie doch einfach einen unserer Gutscheine. Sie kennen jemanden, der Freude am Geniessen, Kochen und an guten Produkten hat, der sich für Lebensmittel, deren Herkunft und Geschichte interessiert, der gerne mehr möchte als gerade Spiegeleier braten oder Nudeln kochen, der Profis gerne in den Topf gucken würde, der einfach gerne über seinen Tellerrand hinausschauen möchte, dann sind Sie hier genau richtig. Von unseren über 30 verschiedenen Themenangeboten ist bestimmt auch für Sie etwas mit dabei, womit Sie Freude bereiten können. Sie möchten gerne einen ganz bestimmten Kurs verschenken, dann klicken Sie hier. Möchten Sie, dass der Beschenkte sich sein Thema selber aussucht, dann klicken sie hier.