Kartoffelkochkurs
07/10 15.00 Uhr

Kartoffel, die unscheinbare Knolle

  • Bedeutung und Geschichte dieser Alleskönnerin
  • wir verkosten mindestens 18 Sorten, markante und seltene, von der ältesten bis zur teuersten, rote blaue und gefleckte
  • wir bereiten Kartoffelklassiker mit je zwei unterschiedlichen Sorten, im Geschmacksvergleich, dazu geniessen wir einen  36 h gegarten Schweinebauch vom Schwäbisch-Hällischen, einer fast ausgestorbenen Schweinerasse, eine Sensation

Ausführliche Details und Wissenswertes finden Sie weiter unten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Hinweis zum Kochkurs, wir verwenden wo immer möglich:
+ saisonales Gemüse in Bioqualität (teils aus eigenem Anbau)
+ Fleisch & Fisch aus nachhhaltiger zertifizierter Erzeugung
+ inkl. alkoholischer & nicht-alkoholischer Getränke

Kursbeginn: 15 00 Uhr |  Kursdauer:  5 h |  Kurskosten: 85,00 €/Person

Details zum Kartoffel-Kochkurs im Überblick:

  • Begrüssung mit Apéro und Programmübersicht
  • Einführung mit geschichtlichem Abriss
  • Verkostung von mindestens 18 Sorten
  • Gruppenaufteilung (max. 12 Teilnehmer)
  • Umsetzung der Rezepte
  • Gemeinsames Geniessen der zubereiteten Speisen

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen inklusive der Rezepte, einen Schreibblock mit Schreibstift, damit er sich fleissig Notizen machen kann und nichts an Infos verloren geht, eine Leihschürze, die er im Anschluss auch erwerben kann.

Die Kurskosten verstehen sich inkl. Apéro, Verkostung, Kursunterlagen, Essen, Leihschürze sowie sämtlicher Getränke. Alles Weitere entnehmen Sie bitte den AGB.

Ausführliche Beschreibung zum Kartoffel-Kochkurs in Erfurt – 7.10.2017 (15 Uhr)

Die Kartoffel gilt als erstes Lebensmittel, das gezielt kultiviert wurde. Seit tausenden von Jahren wird sie angebaut und trotzdem hat sie den Weg nach Europa erst spät gefunden. Heute ist sie Grundnahrungsmittel und von der Speiskarte der Deutschen nicht mehr wegzudenken. Daher ist es kaum zu glauben wie gross die anfänglichen Schwierigkeiten waren, die Kartoffeln  hierzulande zu etablieren. All dies und vieles mehr werden Sie in diesem Kurs erfahren. Es gibt über 5000 Sorten und es werden immer mehr, auch darüber werden Sie Wissenswertes hören und Sie werden die einmalige Gelegenheit zur Verkostung einzelner Sorten haben, die Sie sonst nirgends kaufen können.

Wir werden uns auch mit den Kocheigenschaften von Kartoffelsorten und der Philosophie einzelner Sterneköche befassen und dies gleich in die Praxis umsetzen. Zudem werden Sie in den Genuss eines 20h “sous-vide” gegarten Tafelspitzes kommen, im Moment der ultimative Renner bei vielen Sterneköchen. Dazu kreieren wir drei Saucen, die die Kartoffelraritäten und den Tafelspitz begleiten werden.

Dieser Abend wird Ihnen in Erinnerung bleiben!

Selbstverständlich verarbeiten wir nur saisonale Gemüse in Bioqualität, teils aus eigenem Anbau, Fleisch und Fisch nur aus nachhaltiger zertifizierter Erzeugung, wenn möglich ebenfalls in Bioqualität.