weinsensorik
05/05 15.00 Uhr

Crash-Kurs in Sensorik

Wir widmen uns 2 der 5 Sinne, die unser Leben massgeblich beeinflussen:

  • unser Geruchs-und Geschmacksinn
  • warum riechen oder schmecken Sie nicht das Gleiche wie Ihr Gegenüber
  • die Prinzipien einer Verkostung
  • Übungen, es gilt 12 Aromen blind zu erkennen
  • die gleichen 12 Aromen sollen in den darauffolgenden Speisen wiedererkannt  und identifiziert werden

Dieser Kurs ist für jedermann/–frau geeignet, auch wenn Sie keinen Wein trinken, sondern vielleicht nur Tee, Bier, Kaffee oder Smoothies.

Wir freuen uns auf Ihre Buchung und stehen Ihnen für Fragen im Vorfeld gern jederzeit zur Verfügung. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Generelle Hinweise zu den Kursen

verarbeitet werden grundsätzlich:
+ saisonales Gemüse in Bioqualität (teils aus eigenem Anbau)
+ Fleisch & Fisch aus nachhhaltiger zertifizierter Erzeugung
+alkoholische & nicht-alkoholische Getränke sind inbegriffen

Kursbeginn: 15 00 Uhr |  Kursdauer:  5 h |  Kurskosten: 95,00 €/Person

Details zu Crashkurs in Sensorik

  • Begrüssung
  • detaillierter Ablauf
  • Einführung in die Sensorik mit Uebungen
  • verschiedenen Tests
  • 12 Aromen blind erkennen
  • Gruppenaufteilung (max. 12Teilnehmer)
  • Umsetzung ausgewählter Rezepte
  • Gemeinsames Geniessen der zubereiteten Speisen

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen inklusive der Rezepte, einen Schreibblock mit Schreibstift, damit er sich fleissig Notizen machen kann und nichts an Infos verloren geht, eine Leihschürze, die er im Anschluss auch erwerben kann.

Die Kurskosten verstehen sich inkl. Apéro, Verkostung, Kursunterlagen, Essen, Leihschürze sowie sämtlicher Getränke. Alles Weitere entnehmen Sie bitte den AGB.

Ausführliche Beschreibung zum Crash-Kurs in Sensorik Erfurt – 5.5.2018 (15 Uhr)

Sie müssen kein Weintrinker sein um an diesem Kurs Gefallen zu finden. Verkoster und Sommeliers, ob nun für Bier, Kaffee, Tee, Wein oder Spirituosen, all diese Fachleute bedienen sich der gleichen Technik und des gleichen Wissens. Es geht immer um Erkennen, Einordnen und Beurteilen von Geschmäckern, bzw. Gerüchen. Sie werden erfahren warum wir riechen und schmecken, wo die Unterschiede sind und warum unsere deutsche Sprache dabei versagt, wir lernen die Mechanismen und das Zusammenspiel von Geruch und Geschmack kennen. Wir werden erfahren wo Möglichkeiten und Grenzen liegen  und warum uns unser Gehirn ab und zu einen Streich spielt (es ist nicht immer drin was draufsteht). Der Eine oder Andere hat bestimmt schon mal eine Weinverkostung mitgemacht, aber vermutlich nicht viel mehr erfahren, als woher der Wein kommt was er kostet und wonach er zu reichen hat. Wir möchten Ihnen ein wenig mehr Wissen vermitteln, Wissen, das Sie ohne Weiteres auch im Alltag anwenden können. Sie werden sehen, es kann Spass machen sich ab und an mal einem Getränk oder einer Speise analytisch zu nähern. Und spätestens seit der Sendung “kitchen impossibel” mit Tim Mälzer weiss jeder der sie gesehen hat,  wie kurzweilig ein solches Ratespiel sein kann. Wir werden ein paar Uebungen machen und im Anschluss an den theoretischen Teil versuchen 12 Aromen blind zu erkennen. Sie werden sehen, eine amüsante Herausforderung. Zusammen kochen wir im Anschluss ein Menu, das die 12 Aromen beinhalten wird, damit Sie Ihr erlerntes Geruchsempfinden vertiefen können

Selbstverständlich verarbeiten wir nur saisonale Gemüse in Bioqualität, teils aus eigenem Anbau, Fleisch und Fisch nur aus nachhaltiger zertifizierter Erzeugung, wenn möglich ebenfalls in Bioqualität.